Interview

Interview

Wo der Gegner steht

Konkreter Austausch über Widerstand – Vier-Parteien-Konferenz in Münster
Lars Mörking
Ausgabe vom 3. März 2017
Genossen der niederländischen NCPN, der belgischen PTB, der luxemburgischen KP und der DKP auf der Demonstration vor der 4-Parteien-Konferenz in Groningen 2015.  (Foto: Tom Brenner)

Genossen der niederländischen NCPN, der belgischen PTB, der luxemburgischen KP und der DKP auf der Demonstration vor der 4-Parteien-Konferenz in Groningen 2015. (Foto: Tom Brenner)

UZ : Am 1. und 2. April findet in Münster die 4-Parteien-Konferenz statt. Thema ist die Rolle des imperialistischen Deutschlands in der imperialistischen EU. Das klingt sehr allgemein. Was ist das Ziel eines Austauschs mit den …

Interview

Beschlussverbindlichkeit wieder herstellen

DKP-Parteivorstand beriet über weiteres Vorgehen
Gerhard Ziegler
Ausgabe vom 25. November 2016

UZ : Es wurde von verschiedenen Seiten gezerrt. die einen wollten eine moderate Gangart, andere eine ganz harte … Ist dieser Beschluss nun eine Brücke oder eine Keule? Patrik Köbele : Ich halte die Begriffspaarung „Brücke oder …

Interview

Demokratisierung der Demokratie

Wie rassistisch ist Sachsen?
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 28. Oktober 2016
Kerstin Köditz ist Sprecherin für antifaschistische Politik der sächsischen Linksfraktion und Mitglied des Parteivorstandes der Linken

Kerstin Köditz ist Sprecherin für antifaschistische Politik der sächsischen Linksfraktion und Mitglied des Parteivorstandes der Linken

UZ : Sachsen kommt seit Monaten nicht aus den Negativschlagzeilen und hat den Bayern den „Spitzenplatz“ als reaktionärstes Bundesland faktisch abgelaufen. Sind die Sachsen tatsächlich rassistischer und gewalttätiger als der Rest der …

Interview

„Wir steuern auf eine Demokratiekrise zu“

Was folgt aus dem Wahlergebnis von Mecklenburg-Vorpommern?
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 9. September 2016
Hartes Brot: Landtagswahlkampf der Partei „Die Linke“ in Schwerin (Foto: Martin Heinlein, Die Linke, CC BY-ND 2.0)

Hartes Brot: Landtagswahlkampf der Partei „Die Linke“ in Schwerin (Foto: Martin Heinlein, Die Linke, CC BY-ND 2.0)

UZ : Wie bewerten Sie den Wahlausgang im Mecklenburg-Vorpommern am letzten Sonntag? …

Interview

Warntafeln an den Tatorten der Schuldigen

Eine Aktion der VVN-BdA
Nina Hager
Ausgabe vom 2. September 2016
Tafel bei der Villa des Bankiers von Schröder. Hier trafen sich am 4.1.1933 die Spitzen der Nazi-Partei mit Wirtschaftsvertretern und konservativen Spitzenleuten (Foto: Archiv)

Tafel bei der Villa des Bankiers von Schröder. Hier trafen sich am 4.1.1933 die Spitzen der Nazi-Partei mit Wirtschaftsvertretern und konservativen Spitzenleuten (Foto: Archiv)

UZ : Vor 25 Jahren startete der Kölner Künstler Günter Demnig das Kunstprojekt „Stolpersteine“. Dabei wird mit kleinen Gedenkplatten im Boden vor dem letzten Wohnsitz der Opfer an diese erinnert. Ihr führt nun etwas Ähnliches an den …

Interview

Bereit sein, die Regeln der EU zu brechen

Das Euro-Regime hat die Rechten stark gemacht, sagt der EU-Parlamentsabgeordnete Fabio De Masi
Lucas Zeise
Ausgabe vom 19. August 2016
Der EZB-Turm im Frankfurter Ostend (Foto: Simsalabimbam / wikimedia.org / CC BY-SA 3.0)

Der EZB-Turm im Frankfurter Ostend (Foto: Simsalabimbam / wikimedia.org / CC BY-SA 3.0)

UZ : Was war der Anlass dafür, den Aufruf zur Abwicklung des Euro zu beginnen? Fabio De Masi : Es ist ein Aufruf in der Linken, überhaupt wieder ohne Tabus über den Euro zu sprechen. Und damit ist nicht meine Partei gemeint, …

Interview

Nicht stark, aber aktionsfähig

Über den aktuellen Zustand der DKP
Lucas Zeise
Ausgabe vom 1. Juli 2016
Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

Frage : Am Vorabend des Pressefestes in Dortmund wirst du wahrscheinlich feststellen können, dass die DKP in der Lage ist, das größte linke Volksfest zu organisieren. Was kann diese Partei sonst noch? Was passiert danach? Was sind die …

Interview

Ein weiterer Schritt in die Präsidialdiktatur

In der Türkei wurde die Jagdsaison auf die demokratische Opposition eröffnet
Werner Sarbok
Ausgabe vom 24. Juni 2016
Sevim Dagdelen ist Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion „Die Linke“ und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag

Sevim Dagdelen ist Sprecherin für Internationale Beziehungen der Fraktion „Die Linke“ und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag

UZ: Vor einem Monat hat Erdogan die Immunität des größten Teils der Abgeordneten der HDP – aber auch anderer Abgeordneten – im türkischen Parlament aufheben lassen. Beeinflusst das die Bedingungen für die Opposition in der Türkei? …

Interview

Gedenktag für Regime Change

Thüringen hat den 17. Juni zum Gedenktag für „Opfer des SED-Unrechts“ gemacht. Eine Abgeordnete stimmte dagegen.
Olaf Matthes
Ausgabe vom 17. Juni 2016

UZ : Der Thüringer Landtag hat im April auf Antrag der rot-rot-grünen Koalition beschlossen, den 17. Juni zum „Gedenktag für die Opfer des SED-Unrechts“ zu machen. Worin unterscheidet sich die DDR-Geschichtspolitik der Thüringer …

Interview

Die soziale Frage in den Wahlkampf einbringen

Über die Teilnahme der DKP an der Bundestagswahl 2017
Werner Sarbok
Ausgabe vom 10. Juni 2016
Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP: „Unser Beitrag im Kampf gegen die AfD“. (Foto: Tom Brenner)

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP: „Unser Beitrag im Kampf gegen die AfD“. (Foto: Tom Brenner)

UZ : Weshalb sollte die DKP aus deiner Sicht bei der kommenden Bundestagswahl kandidieren? …

Interview

Aufbruchstimmung nötig

„… um die Verhältnisse nach links zu verschieben“
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 27. Mai 2016
Sascha H. Wagner ist Landes­geschäftsführer der Linkspartei in Nordrhein-Westfalen

Sascha H. Wagner ist Landes­geschäftsführer der Linkspartei in Nordrhein-Westfalen

UZ : Ihre Partei führt am kommenden Wochenende in Magdeburg ihren Bundesparteitag durch. Was werden die Schwerpunktthemen sein? …

Interview

„Das Betriebsklima bei Amazon ist legendär fürchterlich“

Management verweigert seit Jahren einen Tarifvertrag 
nach den Bedingungen des Einzel- und Versandhandels
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 20. Mai 2016
 (Foto: amazon-presse.de)

(Foto: amazon-presse.de)

UZ: Regelmäßig kommt es beim Internethandelsriesen Amazon zu Streiks der Beschäftigten. Was sind die Gründe? Christian Leye: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Amazon haben in der Vergangenheit vor allem einen Tarifvertrag …

Interview

Erwerbslose unter Beschuss

Leistungen sollen künftig noch leichter gestrichen werden können
Werner Sarbok
Ausgabe vom 20. Mai 2016

UZ: Was braut sich in Berlin für Arbeitslose zusammen? Philipp Kissel: Während die SPD sich als Partei der „sozialen Gerechtigkeit“ für den Bundestagswahlkampf aufbauen will, nimmt ihre Arbeitsministerin Nahles Erwerbslose, …

Interview

„Der 8. Mai sollte in jedem Fall ein gesetzlicher Feiertag werden“

Markus Bernhardt
Ausgabe vom 6. Mai 2016
 (Foto: VVN)

(Foto: VVN)

UZ : Die Linksfraktion hat jüngst ihre Forderung erneuert, den 8. Mai zum gesetzlichen Feiertag zu machen. Unterstützen Sie diese Forderung? Heinrich Fink : Selbstverständlich. Den Tag der Befreiung Deutschlands vom Faschismus zum …

Interview

Gegen Aufweichen des Mindestlohns

Erwerbslose und Flüchtlinge dürfen sich nicht gegeneinander ausspielen lassen
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 15. April 2016
 (Foto: Martin Behrsing)

(Foto: Martin Behrsing)

UZ : Angeblich nimmt die Erwerbslosigkeit in der Bundesrepublik seit Jahren ab. Wie bewerten Sie vor diesem Hintergrund die aktuelle Sozialpolitik der Bundesregierung? Martin Behrsing : Ich kann nicht feststellen, dass die …

Interview

Was tun in Sachsen?

„Die soziale Frage gehört wieder deutlich in den Mittelpunkt unserer Politik“
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 1. April 2016
 (Foto: Die Linke)

(Foto: Die Linke)

UZ : Am 16. März 2016 hat der sächsische Landtag mit den Stimmen von CDU, SPD und AfD die Immunität Ihrer Fraktionskollegin Juliane Nagel aufgehoben. Der Vorwurf lautet, sie habe zu Straftaten aufgerufen, indem sie gefordert habe …

Interview

„Die Flüchtlinge dieser Tage sind die Folge unserer Politik“

Am Wochenende finden im gesamten Bundesgebiet Ostermärsche statt
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 25. März 2016
 (Foto: Reiner Engels/r-mediabase.eu)

(Foto: Reiner Engels/r-mediabase.eu)

UZ : Am kommenden Wochenende finden in vielen bundesdeutschen Städten die traditionellen Ostermärsche statt. Der Ostermarsch Ruhr gehört zu den größten seiner Art. Was werden in diesem Jahr die politischen Schwerpunktthemen im …

Interview

Ihre Kriege, unsere Interessen

SDAJ-Kampagne soll offene Angebote für antimilitaristischen Widerstand schaffen
Olaf Matthes
Ausgabe vom 25. März 2016

UZ : Du heißt eigentlich anders, wirst als neugewählter SDAJ-Vorsitzender aber nur unter Pseudonym auftreten. Warum? Jan Meier : Es ist Mist, dass ich dazu gezwungen bin. Ich will Lehrer werden, der deutsche Staat hält missliebige …

Interview

Die Regelung ist grundgesetzwidrig

Die UZ sprach mit Torsten Sommer von der Piratenfraktion im Landtag von NRW über die geplante Sperrklausel
Ausgabe vom 25. März 2016
Torsten Sommer (Foto: Anke Knipschild)

Torsten Sommer (Foto: Anke Knipschild)

Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen hatte mit Urteil vom 6. Juli 1999 die bis zu diesem Zeitpunkt bestehende Fünf-Prozent-Sperrklausel bei Kommunalwahlen für verfassungswidrig erklärt. Der Landtag …

Interview

„Unsere Zeit braucht dieses Fest“

Auf nach Dortmund: Vorbereitungen für das UZ-Pressefest in vollem Gange
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 11. März 2016
Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP

UZ : Vom 1. bis zum 3. Juli findet in Dortmund das Pressefest dieser Zeitung statt. Was ist dir persönlich wichtiger, Politik, oder dass das gemeinsame Feiern nicht zu kurz kommt? …

Interview

Krieg und Flucht gehören zusammen

Mit ausländerfeindlichen Parolen sind die Rechten nicht zu stoppen
Werner Sarbok
Ausgabe vom 4. März 2016
Alice Czyborra (Foto: VVN/BdA)

Alice Czyborra (Foto: VVN/BdA)

UZ : Welche Sorgen hast du als Antifaschistin angesichts brennender Flüchtlingsheime, angesichts rechter Massenaufmärsche auf den Straßen und des Erstarkens der gesamten Rechten in unserem Land? …

Interview

Man landet stets bei der Sozialen Frage

DKP-Frauenarbeitskreis Essen thematisiert die Lebenssituation von Roma-Familien
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 26. Februar 2016

UZ : Der diesjährige Internationale Frauentag steht kurz bevor. Lädt der Frauenarbeitskreis der DKP Essen erneut zu einer Revue ein? Melina Deymann : Ja, wir haben uns in diesem Jahr entschieden, uns schwerpunktmäßig mit den …

Interview

Das Problem erledigt sich nicht von selbst

Pegida marschiert in Duisburg immer noch regelmäßig
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 19. Februar 2016
Thomas Zmrzly ist Sprecher des „Duisburger Netzwerkes gegen Rechts“ und engagiert sich in der Vorbereitungsgruppe zum „Roten Zelt antifaschistischer und antikapitalistischer Gruppen“, welches erneut am UZ-Pressefest teilnehmen wird.

Thomas Zmrzly ist Sprecher des „Duisburger Netzwerkes gegen Rechts“ und engagiert sich in der Vorbereitungsgruppe zum „Roten Zelt antifaschistischer und antikapitalistischer Gruppen“, welches erneut am UZ-Pressefest teilnehmen wird.

UZ : Duisburg ist die einzige Stadt in Nordrhein-Westfalen, in der es noch immer zu wöchentlichen Aufmärschen des „Pegida“-Netzwerks kommt. Was macht die Stadt für die Rechten so attraktiv? …

Interview

Pogromstimmung in Sachsen

„Staatsregierung ist mitverantwortlich“
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 12. Februar 2016
Dr. Volker Külow ist Vorsitzender des Leipziger Stadtverbandes der Partei „Die Linke“. (Foto: Partei „Die Linke“ Sachsen)

Dr. Volker Külow ist Vorsitzender des Leipziger Stadtverbandes der Partei „Die Linke“. (Foto: Partei „Die Linke“ Sachsen)

UZ : Der Leipziger Polizeipräsident Bernd Merbitz hat vor wenigen Tagen festgestellt, dass in Sachsen eine gegen Flüchtlinge gerichtete Pogromstimmung herrsche. Hat er recht? …

Interview

„Nicht wirklich überraschend“

Bundeswehr will 130 Mrd. Euro mehr
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 5. Februar 2016
 (Foto: Hiksch)

(Foto: Hiksch)

UZ : Die Bundesverteidigungsministerin von der Leyen hat gefordert, dass die Rüstungsinvestitionen für die Bundeswehr in den nächsten 10 Jahren auf 130 Mrd. Euro erhöht werden. Warum plötzlich diese Steigerung? …

Interview

„Menschen- und Grundrechte kennen keine Obergrenzen“

Kölner Vorgänge wurden zum Anlass genommen, schwelende Vorurteile und Ressentiments in die Öffentlichkeit zu schwemmen
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 29. Januar 2016
Dirk Vogelskamp ist Referent beim Komitee für Grundrechte und Demokratie. (Foto: privat)

Dirk Vogelskamp ist Referent beim Komitee für Grundrechte und Demokratie. (Foto: privat)

UZ : Seit den offenbar mehrheitlich von Migranten und Flüchtlingen begangenen sexuellen Übergriffen und Diebstählen in der Silvesternacht in Köln tobt bundesweit eine teils deutlich rassistisch aufgeladene Debatte um Flüchtlinge. Wie …

Interview

Zuversicht in der Zelle

„Auch euer Sieg“ – Gerardo Hernández über die kubanische Revolution und das Überleben im US-Gefängnis
Tobias Kriele
Ausgabe vom 22. Januar 2016
„Die DKP hat uns immer unterstützt, ohne euch hätte ich niemals nach Hause zurückkehren können“ – Gerardo Hernández bei der LLL-Veranstaltung der DKP am 9. Januar in Berlin. (Foto: Stephan Hesse)

„Die DKP hat uns immer unterstützt, ohne euch hätte ich niemals nach Hause zurückkehren können“ – Gerardo Hernández bei der LLL-Veranstaltung der DKP am 9. Januar in Berlin. (Foto: Stephan Hesse)

UZ : Du hast auf dem Jahresauftakt der DKP am Rande der Rosa-Luxemburg-Konferenz bei vielen Genossinnen und Genossen einen bleibenden Eindruck hinterlassen … Gerardo Hernández : Die Veranstaltung kam mir großartig vor, sie war von …

Interview

Weitertreiben, nicht vereinnahmen

Vom OJA bis zur Streikversammlung – SDAJ in gewerkschaftlichen Kämpfen präsent
Olaf Matthes
Ausgabe vom 8. Januar 2016
Florian Hainrich ist bei der SDAJ verantwortlich für Arbeiterjugendpolitik

Florian Hainrich ist bei der SDAJ verantwortlich für Arbeiterjugendpolitik

UZ : Ihr habt als SDAJ die Tarifrunde der Sozial- und Erziehungsdienste als einen zentralen Konflikt eingeschätzt und unterstützt. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? …

Interview

Verfälschung durch Ausblenden

Zehn Jahre Institut für Medienverantwortung (IMV)
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 8. Januar 2016
Dr. Sabine Schiffer promovierte zum Islambild in den Medien und gründete 2005 das unabhängige Institut für Medienverantwortung (IMV), dessen Leiterin sie ist. (Foto: diakonie düsseldorf)

Dr. Sabine Schiffer promovierte zum Islambild in den Medien und gründete 2005 das unabhängige Institut für Medienverantwortung (IMV), dessen Leiterin sie ist. (Foto: diakonie düsseldorf)

UZ : Ihr Institut hat kürzlich sein 10-jähriges Bestehen gefeiert. Was sind die Schwerpunkte Ihrer Arbeit? …

Interview

Der heutige Kampf ist das Entscheidende

Interview mit Ellen Brombacher vom Bündnis zur Vorbereitung der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration.
Nina Hager
Ausgabe vom 25. Dezember 2015
Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2015 (Foto: Tom Brenner)

Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2015 (Foto: Tom Brenner)

UZ : Jedes Jahr am zweiten Sonntag im Januar gehen seit vielen Jahrzehnten Zentausende nach Friedrichsfelde, um Rosa Luxemburgs, Karl Liebknechts und anderer ermordeter Revolutionäre zu gedenken. Sie demonstrierten trotz Verfolgung, …

Interview

„Krieg ist kein Mittel, um den Konflikt in Syrien zu lösen“

Syrien braucht eine demokratische Perspektive
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 4. Dezember 2015
 (Foto: AG Gymnasium Melle, commons.wikimedia.org)

(Foto: AG Gymnasium Melle, commons.wikimedia.org)

UZ : Die Bundesregierung plant den zurzeit größten Militäreinsatz in Syrien. Wie steht die Fraktion „Die Linke“ zu diesem Einsatz? …

Interview

„Schwarzer Donnerstag“

Polizeigewalt gegen „Stuttgart21“-Gegner hatte ganz bestimmt nichts mit Notwehrsituationen zu tun
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 27. November 2015
Karin Binder ist Ernährungspolitische Sprecherin der Linksfraktion o, Bundestag und deren Parlamentarische Geschäftsführerin. Sie stammt aus Karlsruhe. www.karin-binder.de (Foto: Foto-AG Gymnasium Melle/ wikimedia.com / CC BY-SA 4.0)

Karin Binder ist Ernährungspolitische Sprecherin der Linksfraktion o, Bundestag und deren Parlamentarische Geschäftsführerin. Sie stammt aus Karlsruhe. www.karin-binder.de (Foto: Foto-AG Gymnasium Melle/ wikimedia.com / CC BY-SA 4.0)

UZ : Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat in der vergangenen Woche den brutalen Polizeieinsatz gegen „Stuttgart 21“-Gegner vom 30. September 2010, der bundesweit als „Schwarzer Donnerstag“ bekannt wurde, für rechtswidrig erklärt. Wie …

Interview

UZ Online kommt

Neuer Internetauftritt ab 1. September – Kostenloser Zugang zum kompletten Angebot bis Ende 2015
Lars Mörking
Ausgabe vom 28. August 2015

UZ : Es gibt skeptische UZ-Leserinnen und -Leser, die noch nicht richtig daran glauben mögen, dass es wirklich klappt mit einem neuen Online-Auftritt der UZ. Kannst Du Konkretes zum Vorhaben sagen? Nina Hager : Wenn ich daran …

Interview

„Die vorhandene Angst in Widerstand verwandeln“

Breites Bündnis macht gegen „Freihandelsabkommen“ mobil
Markus Bernhardt
Ausgabe vom 7. August 2015
Uwe Hiksch ist Mitglied im Bundesvorstand der NaturFreunde Deutschlands und Anmelder der Großdemonstration am 10. Oktober in Berlin. Weitere Informationen: http://ttip-demo.de/home

Uwe Hiksch ist Mitglied im Bundesvorstand der NaturFreunde Deutschlands und Anmelder der Großdemonstration am 10. Oktober in Berlin. Weitere Informationen: http://ttip-demo.de/home

UZ:  Nun ist es amtlich. Die seit zwei Jahren laufenden Verhandlungen über die Transpazifische Partnerschaft sind vorerst geplatzt. Eine gute Nachricht auch für die TTIP-Gegner? Uwe Hiksch:  Ja und Nein. Auf der einen Seite ist es …

Interview

Widerstand in die Metropolen der EU tragen

Markus Bernhardt
Ausgabe vom 24. Juli 2015
Annette Groth ist Bundestagsabgeordnete der Linkspartei und Menschenrechtspolitische Sprecherin ihrer Fraktion.

Annette Groth ist Bundestagsabgeordnete der Linkspartei und Menschenrechtspolitische Sprecherin ihrer Fraktion.

UZ:  Wie würden Sie die heutige Flüchtlingspolitik der EU bezeichnen, wenn Sie diese mit drei Worten beschreiben müssten? Annette Groth:  Restriktiv, rassistisch und inhuman. UZ:  Klare Worte. Worauf würden Sie das Adjektiv …

Interview

Im Zentrum aller Arbeit steht unsere Parteilichkeit

In Neuss setzen „Die Linke“ und die DKP auch im Stadtrat auf Zusammenarbeit
Werner Sarbok
Ausgabe vom 24. Juli 2015
Vincent Cziesla (DKP): „Das Verhältnis zwischen beiden Parteien hat sich verbessert, die politische Linke in Neuss ist dadurch stärker geworden.“

Vincent Cziesla (DKP): „Das Verhältnis zwischen beiden Parteien hat sich verbessert, die politische Linke in Neuss ist dadurch stärker geworden.“

UZ:  Kommunalpolitik ist ja nicht zwangsläufig ein Kampffeld für junge Mitglieder der DKP. Was hat dich an diesem Gebiet gereizt? …