Verleger und Verlage

Wie ein Büchermacher sich selbst mit „Büchermachern“ beschenkte
Von Rüdiger Bernhardt
|    Ausgabe vom 7. April 2017

Klaus Walthers neues Buch „Die Büchermacher“ gehört zu früheren Büchern des Autors über das Büchersammeln, Bücherlesen und Bücherschreiben. Er ist Fachmann, denn sein Leben lang – und das dauerte auf den Tag genau am 25. März 2017 achtzig Jahre, herzlichen Glückwunsch nachträglich! – hat er sich …


Weiterlesen?
Auch kommunistischer Journalismus kostet Geld.

UZ bietet jede Woche kommunistische Standpunkte und marxistische Analysen.
Sie berichtet über große Politik und kleine Kämpfe, über Debatten der Gewerkschaften und Erfahrungen der DKP.
UZ im Online-Abo ab 4 Euro im Monat.
Sie haben interesse an einem Abo? - Hier finden Sie unsere Abo-Modelle!

Falls Sie bereits Abonnent sind, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten hier an: