Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 24. Februar 2017

FR, 24. Feb
Rostock: „Die DKP – ihr politischer Kampf in Wahljahr 2017 für Frieden, Arbeit, Bildung und bezahlbaren Wohnraum.“ Veranstaltung der Zeitschrift Rotfuchs mit Hans-Peter Brenner. Begegnungsstätte der Volkssolidarität, Bremerstraße 24, 16.00 Uhr.

SA, 25. Feb
Friesoythe: Regionaltreffen Weser-Ems der DKP Niedersachsen. Eingeladen sind Mitglieder und Sympathisanten der DKP. Anmeldungen werden erbeten über den Bezirksvorstand. Telefon: 0511/344223. Mail: bv@dkp-niedersachsen.de

Schwerin: „Die DKP – ihr politischer Kampf in Wahljahr 2017 für Frieden, Arbeit, Bildung und bezahlbaren Wohnraum.“ Veranstaltung der Zeitschrift Rotfuchs mit Hans-Peter Brenner. Bertha-Klingberg-Haus, Max-Planck-Straße 9a, 10.00 Uhr.

SO, 26. Feb
Rostock: Landesmitgliederversammlung DKP Mecklenburg-Vorpommern. Maya, Wismarsche Straße 21, 11.00 Uhr.

DI, 28. Feb
Recklinghausen: Gruppenabend der DKP. Ladenlokal Kellerstraße 7, 19.30 Uhr.

MI, 1. März
Schwerin: Mitgliederversammlung der DKP. Buntes Q, Lückerstraße 180, 19.00 Uhr.

SA, 4. März
Offenbach: „Fertig mit Emanzipation?“ Eine Revue über Schein und Sein der Gleichberechtigung. Frauentagsveranstaltung der DKP mit dem Essener DKP-Frauenarbeitskreis. Wiener Hof, Offenbach-Bieber, Langener Straße 23, 19.30 Uhr. Eintritt 8,00 Euro/ermäßigt 5,00 Euro.

DI, 7. März
Freiburg: „Ernesto Cardenal: Mein Lebenswerk.“ Ernesto Cardenal liest aus seinem literarischen Lebenswerk. Bürgerhaus Zähringen, Lameystraße 2, 19.30 Uhr.

DO, 9. März
Rostock: Roter Stammtisch der DKP. Café Marat, Doberaner Straße 21, 19.30 Uhr.

So, 12. März
Essen: „Fertig mit Emanzipation?“ Eine Revue über Schein und Sein der Gleichberechtigung, Beitrag des Essener DKP-Frauenarbeitskreises zum Internationalen Frauentag. Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 12.00 Uhr. Eintritt 5,00 Euro.

 

Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 24. Februar 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.