Wir kandidieren!

DKP Ruhr-Westfalen nutzt Newsletter im Landtagswahlkampf
|    Ausgabe vom 20. Januar 2017

Das Wahlkampfteam der DKP Ruhr-Westfalen hat beschlossen, den Wahlkampf mit einem elektronischen Newsletter zu begleiten. Er soll 14-tägig erscheinen und kann angefordert werden bei vorstand@dkp-ruhr-westfalen.de. Die erste Ausgabe vom 12. Januar stellen wir im Folgenden vor.

++++ WAHL +++ KAMPF ++++ newsletter der dkp ruhr-westfalen +++ WAHL +++ KAMPF ++++ newsletter der dkp ++++

Nr. 1     *    12. Januar 2017

---> Wir kandidieren!

Die DKP kandidiert mit einer Landesliste zu den Landtagswahlen am 14. Mai 2017. Zuletzt haben wir an den Landtagswahlen im Jahr 1994 teilgenommen. Damit ist die Liste der DKP in NRW flächendeckend wählbar. Zusätzlich hat die DKP in Bottrop, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, im Kreis Recklinghausen und in Münster Direktkandidaten gewählt. Nun geht es darum, die Kandidaturen mit Unterstützungsunterschriften abzusichern: Insgesamt 1 000 müssen für die Landesliste gesammelt werden, für jeden Direktkandidaten sind 100 Unterschriften erforderlich. Ein Vordruck für die Landesliste ist im Anhang dieses newsletters.

---> Wahlkampfmaterial

 Unser Sofortprogramm liegt vor und kann sofort beim Bezirk angefordert oder abgeholt werden. Die Kreise und Gruppen der DKP in Ruhr-Westfalen erhalten dieses Programm kostenlos. Eine Plakatserie wird z. Z. vorbereitet. Insgesamt wird der Bezirk vier verschiedene Plakatmotive anbieten. Sie erscheinen im Format DIN-A 1 und werden als Hohlkammerplakate ausgeliefert. D. h., sie sind auf speziellem Kunststoff gedruckt, so dass sie nicht wie in der Vergangenheit auf Plakatträger geklebt werden müssen.  Wir stellen die Motive im nächsten newsletter vor. Außerdem soll als Massenmaterial ein UZ-Extra erarbeitet werden.

---> Unser Wahlkampfteam

Der Bezirk Ruhr-Westfalen hat ein Wahlkampfteam gebildet, das den Wahlkampf koordinieren soll. Dieses Team soll u. a. die zentralen Öffentlichkeitsmaterialien erarbeiten und auch diesen newsletter zur Wahl herausgeben. Dem Wahlkampfteam gehören neben Marion und Michael noch weitere Genossinnen und Genossen aus Gladbeck, Duisburg, Dortmund, Gelsenkirchen, Münster, Essen und Recklinghausen an.

---> Unser newsletter …

… soll ab sofort regelmäßig etwa alle zwei Wochen erscheinen. Er soll Informationen und Erfahrungen des Wahlkampfes in unserem Bezirk vermitteln. Wir bitten herzlich, uns eure Termine, Ideen, Erfahrungen, Wünsche etc zuzuschicken, damit sie in diesem newsletter, aber ggf. auch in der UZ veröffentlicht werden können. Bitte per e-mail an werner.sarbok@unsere-zeit.de.

Das Wahlkampfteam der DKP Ruhr-Westfalen


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Wir kandidieren!«, UZ vom 20. Januar 2017





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.