Termine@unsere-zeit.de

|    Ausgabe vom 30. September 2016

SA, 1. Okt
Bremen: „Altersarmut per Gesetz? Solidarische Rente jetzt!“ Treffpunkt für Gespräche, Kultur und Infostände im Rahmen des „Internationalen Tags der älteren Generation“. Veranstalter: DGB und die Einzelgewerkschaften, verschiedene Sozialverbände, DKP, SPD, „Die Linke“ und viele andere. Hanseatenhof Bremen, 14.00 Uhr.

Leipzig: „Zusammenwirken der Linken“, Diskussionsveranstaltung der DKP Leipzig, gemeinsam mit dem Rotfuchs-Förderverein Regionalgruppe Leipzig und dem Marxistischen Forum Leipzig, mit Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP. Liebknecht-Haus Leipzig, Dachgeschoss, Braustraße 15, 11.00 Uhr.

SO, 2. Okt
Hamburg: Führung durch die Dauerausstellung in den letzten erhaltenen, ehemaligen Zwangsarbeiterbaracken Hamburgs, Lager Kowahl+Bruns. Veranstalter: Willi-Bredel-Gesellschaft-Geschichtswerkstatt e. V. Hamburg Fuhlsbüttel, Wilhelm-Raabe-Weg 23, nahe S-Bahnhof Flughafen, 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

MO, 3.Okt
Oldenburg: „Carl-von-Ossietzky-Lesung“. Zum 127. Geburtstag des Friedensnobelpreisträgers veranstaltet die DKP einen Abend mit Texten und Tondokumenten von und über Ossietzky. Bei Beppo, Auguststraße 57, 20.00 Uhr.

DI, 4. Okt
Konstanz: „Wohin steuert die Türkei?“ Informations- und Diskussionsveranstaltung des Vereins seemotz e. V. mit Dieter Sauter, Filmemacher und ehemaliger ARD-Korrespondent in Istanbul. Die Veranstaltung wird unterstützt von der Partei „Die Linke“ Kreisverband Konstanz, DKP Bodensee, Linke Liste Konstanz, ver.di-Ortsverein Medien Landkreis Konstanz, Verein Demokratische ArbeiterInnen und Jugendliche Bodensee. Treffpunkt Petershausen, Georg-Elser-Platz 1, 19.30 Uhr.

Recklinghausen: Fotoschau über die Teilnahme an der Gedenkfeier zum 72. Jahrestages der Befreiung vom Pas des Calais, Diskussion zu Anträgen der 5. Parteivorstandstagung der DKP. Ladenlokal Kellerstraße 7, 19.30 Uhr.

MI, 5. Okt
Bremen: Mitgliederdiskussion der DKP-Gruppe Bremen. Haverkamp 8, 19.00 Uhr.

DO, 6. Okt
Nürnberg: „Ratsbegehren Kulturhauptstadt – wie weiter? Und mehr Kommunalpolitik.“ DKP-Gruppenabend, Rotes Zen­trum, Reichstraße 8, 19.00 Uhr.

Mo, 10. Okt
Münster: „Ein Jahrhundert wird besichtigt. Teil 2: 1945 – Die Welt hat sich befreit.“ Vortragsreihe von DKP und SDAJ mit Raimund Ernst. Kulturkneipe F24, Frauenstraße 24, 19.30 Uhr

Darmstadt: „Griechenland und die Eurokrise“, Veranstaltung von DKP und SDAJ mit Andreas Wehr. Heiner-Lehr-Zentrum, Kopernikusplatz 1, 18.00 Uhr.

DI, 11. Okt
Gießen: „Griechenland und die Eurokrise“, Veranstaltung von DKP und SDAJ mit Andreas Wehr. Kongresshalle, Versailles-Zimmer, 19.00 Uhr.

MI, 12. Okt
Wetzlar: „Griechenland und die Eurokrise“, Veranstaltung von DKP und SDAJ mit Andreas Wehr. Kulturzentrum „Franzis“, 19.00 Uhr.

DO, 13. Okt
Nürnberg: „Umstrukturierungen bei Siemens“, gemeinsamer Gruppenabend von DKP Erlangen und DKP Nürnberg. Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 19.00 Uhr.

Marburg: „Griechenland und die Eurokrise“, Veranstaltung von DKP und SDAJ mit Andreas Wehr. DGB-Haus, Dinnebier-Saal, Bahnhofstraße 6, 19.30 Uhr.

FR, 14 Okt
Nürnberg: „Syrien im Licht des Völkerrechts“, Veranstaltung mit Gregor Schirmer. Villa Leon, Philipp-Körber-Weg 1, 19.30 Uhr.

Frankfurt/Main: „Griechenland und die Eurokrise“, Veranstaltung von DKP und SDAJ mit Andreas Wehr. DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69–77; 19.00 Uhr.

SO, 16. Okt
Nürnberg: „Das Dschungelbuch“, Zeichentrickfilm aus der UdSSR, Roter Film­abend der DKP, Rotes Zentrum, Reichstraße 8, 17.00 Uhr.

DI, 18. Okt
Rostock: Roter Stammtisch Rostock – UZ-Lesertreff. Freigarten, Doberaner Straße 21, 19.30 Uhr.

MI, 19.Okt
Röthenbach/Pegnitz: Versammlung der DKP Nürnberger Land zu aktuellen Problemen und zur Bundestagswahl 2017 mit dem Bezirksvorsitzenden der DKP Nordbayern, Gustl Ballin. Floraheim, 19.00 Uhr.



Kai Degenhardt – auf Tour
Vortrag und Diskussion: Wie viel Bewegung braucht das Lied? Zur Geschichte des politischen Liedes.
4. Oktober, Darmstadt, Theater im Pädagog, 19.30 Uhr.
5. Oktober, Mörfelden, Bürgerhaus Mörfelden, 20.00 Uhr.

Konzert: Lieder gegen den rechten Aufmarsch – von damals und von dieser Zeit.
6. Oktober, Reutlingen, franz.K, 20.00 Uhr.
7. Oktober, Bochum, Kulturrat, 20.00 Uhr.

 

Terminankündigungen
von Gliederungen der DKP gehören auch in die UZ! Bitte so schnell wie möglich, spätestens am Freitag eine Woche vor dem Erscheinungstermin der entsprechenden Ausgabe der UZ, möglichst auch mit Angabe des Themas der Veranstaltung an termine@unsere-zeit.de oder UZ-Redaktion, Hoffnungstraße 18, 45127 Essen.


  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Termine@unsere-zeit.de«, UZ vom 30. September 2016





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.