Kurz vor der Ziellinie

Vorläufe Pressefestkommission tagte in Essen
|    Ausgabe vom 6. November 2015
 (Foto: Deymann)
(Foto: Deymann)

In der vergangenen Woche tagte zum vierten Mal die vorläufige Pressefestkommission in Vorbereitung des – so es der 21. Parteitag beschließt – UZ-Pressefestes 2016. Das Fest würde dann vom 1. bis 3. Juli 2016 in Dortmund stattfinden. Der Revierpark Wischlingen hat dieses Wochenende für uns reserviert.

Der „technische Direktor“ Uli Abzcynski konnte von einer guten Stimmung in der DKP für das geplante Fest berichten. Wera Richter als Leiterin der Kommission gab einen Überblick über angefragte Künstler, es wurden Werbemaßnahmen und viele Detailfragen wie die Platzaufteilung diskutiert. Werner Sarbok konnte zu den Finanzen feststellen, dass die Ziellinie fast erreicht ist, 35 000 Euro zur Vorfinanzierung des Festes auf dem Konto zu haben. Unmittelbar nach der Beschlussfassung werden Gespräche mit den Verantwortlichen aus den Bezirken der DKP angestrebt, um zentrale und dezentrale Planungen abzustimmen.

Spenden und Zuschüsse von Gliederungen der DKP bitte auf das Pressefestkonto der DKP: DKP-Parteivorstand, GLS Bank Bochum
Konto-Nr. 4002 487 501, BLZ 430 609 67
IBAN DE63 4306 0967 4002 4875 01
Verwendungszweck: Pressefest 2016

  Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (redaktion@unsere-zeit.de):

Leserbrief zu »Kurz vor der Ziellinie«, UZ vom 6. November 2015





Wir bitten darum, uns kurze Leserzuschriften zuzusenden. Sie sollten unter der Länge von 1800 Zeichen bleiben. Die Redaktion behält sich außerdem vor, Leserbriefe zu kürzen und kann nicht versprechen, dass jeder Leserbrief beantwortet oder veröffentlicht wird. Anonyme Leserzuschriften werden in der Regel nicht veröffentlicht.